Therapie

Eine ganzheitliche Betrachtungsweise bildet den Kern des Therapiekonzeptes unserer Praxis für Physiotherapie in München. Oberstes Ziel ist es, Sie nachhaltig und ganzheitlich zu rehabilitieren und Ihre Beschwerdebilder mit viel Fingerspitzengefühl und Sensibilität zu behandeln.

Neben Behandlungskonzepten aus der Physiotherapie und Osteopathie bedienen wir uns dabei dem Wissen von klassischen Naturheilverfahren wie der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Darüber hinaus, setzen wir auf modernste Technik bei unseren Diagnose– und Trainingsgeräten und greifen auf mehr als 35 Jahre therapeutische Erfahrung zurück.

Unsere Leistungen

Die therapeutischen Leistungen unserer Physiotherapie-Praxis in der Maxvorstadt stehen Ihnen als privat sowie gesetzlich versicherter Patient zur Verfügung. Auch eine Abrechnung über die Berufsgenossenschaften ist in der Regel möglich.

Physiotherapie

Die ganzheitliche Betrachtungsweise unserer Patienten bildet den Kern unseres Konzeptes für Physiotherapie unserer Physiotherapiepraxis in der München-Maxvorstadt. Unser Ziel ist es, unsere Patienten nachhaltig und ganzheitlich zu rehabilitieren und deren Krankheitsbilder mit viel Fingerspitzengefühl und Sensibilität zu behandeln.

Physiotherapie bildet den Oberbegriff für äußerlich angewandte Therapieformen, die vor allem die Bewegungs-, Funktions- und Leistungsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederherstellen oder verbessern.

Wir bieten ein umfassendes Spektrum an physiotherapeutischen Maßnahmen:

  • Manuelle Therapie (MT)
  • Krankengymnastik (KG)
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Punkt- und Meridianmassage (APM)
  • Physikalische Therapie (Wärme- und Kältetherapie, Elektrotherapie, Ultraschall, Magnetfeld)
  • Sportphysiotherapie
  • Kinesio-Taping
  • Klassisches Taping

Osteopathie

Neben der Physiotherapie gewinnen Osteopathie und osteopathische Behandlungsmethoden zunehmend an medizinisch-therapeutischen Stellenwert. Die Osteopathie ist eine westliche Form der manuellen Medizin, die international anerkannt ist. Sie dient dem Erkennen und Behandeln von Funktionsstörungen. Ziel ist es, das normale Gleichgewicht im Organismus wiederherzustellen und damit alle Bewegungen im Körper zu harmonisieren.

Die Behandlungsmethoden helfen oder unterstützen den Körper, sich von Verschiebungen, Störungen und Desorganisation zu erholen und dessen Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Die ganzheitliche Betrachtung der Menschen spielt hier eine entscheidende Rolle. Unsere Therapeuten besuchen ausschließlich zertifizierte Einrichtungen für die Lehre der Osteopathie im Rahmen Ihrer Aus- und Fortbildungen.

Die Osteopathie ist ein etabliertes, anerkanntes Diagnose- und Behandlungssystem, dessen Hauptaugenmerk auf der strukturellen und funktionellen Integrität des Körpers liegt. Sie unterscheidet sich von anderen Systemen durch die Akzeptanz, dass viele Schmerzen und Beeinträchtigungen, unter denen wir leiden, durch Anomalien in der Funktion der Körperstruktur und durch von Krankheit verursachte Schädigung der Körperstruktur entstehen.
Definition des General Osteopathic Council – GB (GOsC)

Heilpraktiker

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TMC) ist ein jahrtausendealtes Heilsystem. Gesundheit und Krankheit wird in der TCM unter ganzheitlichen und energetischen Gesichtspunkten betrachtet und auch behandelt. Demnach entstehen gesundheitliche Beschwerden primär durch ein Ungleichgewicht im körperlichen Energiehaushalt, ausgelöst durch Stress, einer ungesunden Lebensweise oder schlechten Ernährungsgewohnheiten.

Die Aufgabe der TCM ist es, dieses Ungleichgewicht zu erkennen und zu korrigieren, um die Selbstheilungskräfte des Körpers zu reaktivieren. Unsere Heilpraktiker arbeiten mit Behandlungsmethoden wie Akupunktur, Akupressur, chinesischer Phytotherapie, Schröpfen/ Moxa oder Qi Gong (Chinesischer Heilgymnastik).

Wir arbeiten eng mit der Naturheilpraxis von Stefan Knobloch und Karin Haug zusammen. Mithilfe der TCM können folgende Krankheitsbilder behandelt werden:

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates (Arthrose, Arthritis, Wirbelsäulenbeschwerden, usw.)
  • Neurologische Erkrankungen (Migräne, Kopfschmerzen, Lähmungen, vegetative Dysfunktionen, usw.)
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Zu hoher oder zu niedriger Blutdruck, funktionelle Herzbeschwerden, Durchblutungsstörungen)
  • Psychosomatische Störungen (Angstneurose, Schlafstörungen, Burn-out, depressive Verstimmung)
  • Gastrointestinale Erkrankungen (Funktionelle Magen-Darmstörungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Durchfall, Verstopfung, Reizdarm, usw.)

Trainingstherapie

Krankengymnastik am Gerät

Die Krankengymnastik am Gerät (KGG) ist eine aktive Trainingstherapie, bei der Kraft, Sensomotorik und Beweglichkeit weiter verbessert werden. Unsere Trainingsprogramme richten sich ganz nach den individuellen Beschwerden und physischen Voraussetzungen der Patienten und werden unter Aufsicht eines Trainingstherapeuten in einer Einzel-Betreuung durchgeführt.

Die Verwendung der Geräte erlaubt eine genaue Belastungsdosierung nach den wissenschaftlichen Kriterien der Trainingslehre und eine flexible Anpassung an die Therapieziele. Ein besonderer Fokus liegt hier im funktionellen Training und der Sensomotorik-Schulung (z. B. mithilfe der stochastischen Resonanztherapie SRT).

Bei uns trainieren Sie an innovativen Geräten der Marken Lifefitness Cybex, Nautilus HumanSports®, Tecnobody und Schnell. Die Geräte wurden unter medizinischen Gesichtspunkten entwickelt, sind flexibel einstellbar und erlauben individuell geführte und freie Bewegungsabläufe. Bei bestimmten Krankheitsbildern oder Verletzungsmustern kommen zudem computergestützte Trainings- und Testgeräte ( z. B. Isokinetik) zum Einsatz. Sie unterstützen den spezifischen Kraftaufbau und können den Therapieverlauf exakt dokumentieren.

K.O.R.E. Training

Mit Kinesthetic Optimum Recovery Enhancement Training werden die Schwachstellen im Bewegungsapparat sicher erkennt und behoben. Das K.O.R.E. Training besteht aus kinesiologischen Techniken, die helfen, Bewegungs- und Kraftblockaden zu lösen, das gesamte System in Balance zu bringen und somit die Funktion wiederherzustellen. Die Behandlung erfolgt auf der Therapiebank und optional in Form von aktiven Übungen. Für jedes Leistungs-Level geeignet.

Das erreichen Sie mit K.O.R.E. Training:

  • Leistungssteigerung
  • Steigerung der Vitalität
  • Wiederherstellung des Körpergleichgewichts

Gyrotonic®

Das Besondere am Gyrotonic® Training besteht darin, dass komplexe dreidimensionale Bewegungsabläufe ohne Unterbrechung ausgeführt werden. Das Training hat keine Restriktionen bezüglich Bewegungsfreiheit, Belastung und Geschwindigkeit und ist daher für alle Alters- und Leistungsgruppen sehr gut geeignet.

Eine Trainingseinheit dauert 60 Minuten und wird im Rahmen einer 1:1 Betreuung durch einen speziell ausgebildeten Gyrotonic®-Trainer angeleitet.

Mehr erfahren ›

Sie fragen. Wir antworten.

Kontaktieren Sie uns, um einen Termin zu vereinbaren oder für ein unverbindliches Beratungsgespräch! Rufen Sie uns an, kommen Sie persönlich vorbei oder füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und werden uns in Kürze bei Ihnen melden!

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 7:30 - 21:30
Sa. 9:00 - 18:00

Therapietermine

Mo. – Fr. 7:45 - 20:00
Sa. auf Anfrage

    Therapie

    Fitness

    Diagnostik

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.*